Login

Educated Earth's Official Forum **You Can Login Via Your EEarth Account**

Register Member List Medals

mehr Verbindungen herzustellen

New to the forums? Make your first post here!

mehr Verbindungen herzustellen

Postby Banning » Thu Jun 14, 2018 4:34 am

Neugier ist per definitionem ein interessantes Thema. Es ist dieser Prozess, in dem uns plötzlich eine Idee in den Sinn kommen kann, nur um uns eine Reihe von Türen zu öffnen, in die wir hineinschauen können. Die Fähigkeit, neugierig zu sein, wie die Welt funktioniert, ist eine der am meisten unterschätzten Qualitäten oder Talente, die man entwickeln kann.

Wenn wir neugierig sind, haben wir eine unendliche Menge an Wunder, die den Antrieb, solchen Ideen zu folgen, völlig zweitrangig macht. Wenn man sehr neugierig ist, wird es nicht länger eine Frage von, ob Sie die Motivation haben, die Arbeit darin zu setzen, die Antwort zu finden, die Arbeit geschieht einfach als ein Produkt, das Neugier befriedigen will.

Wie kommt dieser Zustand der Neugier und vor allem, wie können wir ihn entwickeln? In meinen letzten Büchern und Forschungen zu diesem Thema, vor allem Curious von Ian Leslie und Nieted von Jim Davies, konnte ich nicht anders, als daran zu denken, wie die Neugierde in die Welt des Laufens und Trainierens übertragen wird.

Wir denken oft, dass Neugier durch diese großartige, frei fließende, offenherzige Methode entwickelt wird. Wenn wir uns nur von den Fallen unseres eigenen Geistes und unserer Struktur befreien könnten; zeigen Sie vielleicht eine Art von Freiheit, die von Thoreau oder einer der Schriften des anderen gezeigt wird, die diesen Grad der Unabhängigkeit ausdrücken. In der modernen Gesellschaft ist die allgemeine Beschwerde, vielleicht zu Recht in gewisser Hinsicht, dass Schulen jede Art von Neugier hemmen und die Wunder unserer Kinder übertreffen. Es gibt einen Vorschlag, eine freiere Schule zu schaffen, in der die Kinder ihren Interessen oder Leidenschaften folgen.

Aber es gibt ein Problem mit dieser Art von Denken. Das "langweilige Zeug" zählt. Es ist sehr wichtig.

Es wird oft angenommen, dass, wenn wir zu viel über ein Thema wissen,
unsere Kreativität nimmt ab, aber das Gegenteil stimmt tatsächlich. Wie Peter Brown es in Make it Stick schreibt:

"Das Lernen von Grundwissen gegen die Entwicklung von kreativem Denken ist eine falsche Wahl. Beide müssen kultiviert werden. Je stärker das Wissen um das jeweilige Thema ist, desto differenzierter kann die Kreativität eines neuen Problems sein. Genauso wenig wie das Wissen ohne die Einübung von Einfallsreichtum und Vorstellungskraft ist, baut die Kreativität ohne ein solides Fundament des Wissens ein wackeliges Haus auf. "

Was Forschung gezeigt hat, ist das was die Grundlegung ist
ermöglicht es uns, mehr Verbindungen herzustellen. Je breiter die Basis der Unterstützung oder Wissen in diesem Fall ist, desto mehr Verbindungen können wir herstellen. Der Schlüssel ist die breite Basis der Unterstützung und nicht das Fundament zu überspringen. Wenn wir das Fundament und die "langweilige Arbeit" überspringen und uns einfach um die sofortige Befriedigung dessen bemühen, was uns in diesem Moment interessiert, verpassen wir eine Gelegenheit, unseren zukünftigen Horizont zu erweitern.

Wenn wir unser Wissen in mehreren Bereichen erweitern, können wir damit beginnen, scheinbar unzusammenhängende Konzepte und Ideen mit unserem eigenen Fachgebiet zu verknüpfen. Die Neugier setzt diese motivierende Kraft ein, die dadurch entsteht, dass man mit einem Thema genügend vertraut ist, indem man gerade genug Inkongruenz hat, um uns zu einer Antwort zu treiben.

Es hängt mit unserem angeborenen Bedürfnis zusammen, Sinn und Muster der Welt zu machen.

Biologisch sind wir durch einige schöne hormonelle Beiträge vorbereitet, um von etwas schwer zu erkennenden Mustern fasziniert zu sein. Was Wissen und Lernen uns ermöglichen, ist es, immer wieder neue Wege zu finden, Muster zu erkennen.

Wie Jim Davies in Nieted sagte: "Wenn wir uns mit einem Thema vertraut machen, wie einer Schule der Malerei oder einer Sprache oder einem Musikstil, bemerken wir immer mehr Muster, die es ausmachen."
Banning
 
Posts: 16
Joined: Thu Jun 07, 2018 10:44 pm

Return to Introduction Forum

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 10 guests

cron